Mittwoch, 30. März 2016
TODESANZEIGE
Die Nachricht vom Tod unseres Bruders Jemand Anders, eines der wertvollsten Mitglieder unserer Gemeinde, hat uns alle erschüttert. Er hinterlässt eine Lücke, die sich nur schwer füllen lassen wird.

Jemand Anders hat unserer Gemeinde seit vielen Jahren angehört, und er hat weit mehr geleistet, als man normalerweise von einem Menschen erwarten kann. Wenn etwas erledigt werden musste, wenn Hilfe nötig war oder man einen Zuhörer brauchte… wie oft hieß es dann einstimmig: Das kann Jemand Anders machen. Wann auch immer Freiwillige gesucht wurden, war es selbstverständlich, dass er sich zur Verfügung stellte.

Jemand Anders war ein wunderbarer Mensch, manchmal fast ein Übermensch. Aber ein einzelner kann nicht alles tun. Um die Wahrheit zu sagen: Man erwartete zu viel von Jemand Anders .

Verfasser unbekannt

...bereits 645 x gelesen