Freitag, 29. März 2013
Du darfst wissen...
Du darfst wissen,
Du bist einmalig,
ein unverwechselbares Original.

Du darfst wissen,
es ist gut so, wie Du bist
mit Deinen Begabungen und Deinen Begrenzungen.

Du darfst wissen,
für alle Schuld und alles Versagen
gibt es Versöhnung.

Du darfst wissen,
Deine Zukunft liegt
in guten, starken Händen.

Du darfst wissen,
ein Gespräch mit Gott
gibt neue Kräfte und Perspektiven.

Gott ist da;
näher als die Luft,
die Dich umgibt.


Jakob Abrell

...bereits 3705 x gelesen