Mittwoch, 1. Mai 2013
Wo ist denn Gott ???
Wenn Du das Lied anhören willst, klicke hier:

Du fragst Dich vielleicht leise und ohne es zu sagen.
Wo war denn Gott in diesem Jahr, an meinen schweren Tagen?

Du hast dich ständig abgemüht, hast vieles übernommen.
Nun bist du völlig abgebrannt, hast nichts dafür bekommen.

Doch mitten in die Dunkelheit, sagt Gott sein klares Wort.
Ich bin im Leid, ich bin im Glück und gehe niemals fort.


Ich liebe Dich, Du bist mein Kind und [ich] freu mich, [wenn] Du lachst
Und wenn Du Leid und Kummer hast, trag ich für Dich die Last.

Andreas Wölk

...bereits 1595 x gelesen