Mittwoch, 2. Oktober 2013
Ich brauch Gott nicht!
Wenn Du Dir das Lied anhören willst, klicke hier:

1. Soll doch jeder glauben, was er grade will.
Lass mich bloß in Ruhe,
mit dem frommen Getue über Gott und diese Welt.

Wir sind so modern und kennen uns gut aus.
Gott den man nicht sehen kann,
der soll aus unserem Land und Leben endlich wieder raus.

Refrain:
So denken viele Menschen und meinen sie haben recht.
Und sagen noch dazu, sie seien doch nicht schlecht.
Gott ist nur für Menschen, die schwach sind und
dazu, keinen Halt im Leben finden hier.


2. Im Mittelalter konnten die Menschen nichts dafür.
Sie konnten gar nichts lesen und so glaubten
sie die Märchen, die in der Bibel stehen

Jeder der klar denken kann, weiß doch ganz genau
das durch die Übersetzungen, die alten Schriften
gar nicht mehr das sind was sie mal waren.


3. Diese ganzen Prophetien, über Jesus Christ
sind doch alles Lügen
und wurden erst geschrieben, als es eingetroffen ist.

Du kannst diesen Glauben erzählen, wem du willst.
Vielleicht glauben dir Leute diesen ganzen Unsinn über Jesus Christ.

Refrain:
Jeder kann denken was er will,
doch am Ende stehen wir alle vor ihm
Jeder muss Rede und Antwort stehn.
Doch zur Entscheidung ist zu spät.

...bereits 1356 x gelesen