Mittwoch, 26. August 2015
Kann Gott wirklich jedes Problem lösen?
Ein junger Mann lernte fliegen und sein Lehrer wies ihn an, das Flugzeug in einen langen Steilflug zu bringen. Nach kurzer Zeit des Sinkflugs setzte der Motor aus und das Flugzeug stürzte unkontrolliert nach unten. Aber der Fluglehrer griff nicht ein.

Nach ein paar Momenten der Panik fing das Gehirn des jungen Mann wieder an zu arbeiten, und er korrigierte die Lage. Dann machte er seinem Schreck und seiner Frustration Luft. Aber der Fluglehrer sagte ruhig: „Es gibt keine Position, aus der ich Dir nicht heraushelfen könnte.“

In unseren Schwierigkeiten sagt uns Gott das Gleiche. Wir sind nie außerhalb seiner Reichweite – ganz gleich wie groß unsere Probleme sein mögen. Vertrauen Sie ihm und nehmen Sie ihn bei seinem Wort. Er ist immer bereit, Ihnen aus Ihren Nöten herauszuhelfen!

Janet Conley

Aus: „Wie stelle ich mich meinen Herausforderungen?“, Antworten mit Bayless Conley. Weitere Informationen unter http://www.bayless-conley.de/

...bereits 805 x gelesen