Montag, 27. Oktober 2014
Du
Du bist der Weg, der Schritt vor mir
und falle ich, so hältst Du mich.
Ich hör auf jedes Wort von Dir,
Du weißt es ja - Ich liebe Dich!

Doch oft mach ich nur, was ich will,
bereite Dir so manches Leid.
Bereu ich´s dann und werde still,
vergibst Du mir zu jeder Zeit.

Du trägst nichts nach - Du kittest nicht -
Du machst Kaputtes wieder neu.
Und bringst in Dunkelheit dein Licht,
denn Du - mein Gott - bleibst immer treu.

Gaby Eder

...bereits 1314 x gelesen