Donnerstag, 25. Juli 2013
Wie können Sie so an jedes Wort der Bibel glauben?
Der Missionsarzt und China-Missionar Hudson Taylor war zu Gast bei Tübinger Theologiestudenten. Er machte einen tiefen Eindruck auf sie, weil er durch viele Todesgefahren in China gegangen war.

Darum stellten sie ihm die Frage: "Wie können Sie so an jedes Wort der Bibel glauben?"

Er gab zur Antwort: "Wenn Sie morgen von Frankfurt abreisen wollen, so schlagen sie das Kursbuch auf und sehen danach, wann der Zug abgeht. Und wenn da steht um 7 Uhr, so stellen Sie weiter keine Untersuchungen an über das Kursbuch, sondern gehen um sieben auf den Bahnhof und finden dort den angegebenen Zug.

Genauso, wie Sie es mit dem Kursbuch machen, habe ich es seit fünfzig Jahren mit der Bibel und ihren Geboten und Zusagen gemacht, und ich habe ihre Weisungen in einem langen Leben auch unter Hunderten von Todesgefahren immer richtig gefunden."

Ein Glaube an Gott, der nicht anhand von Erfahrungen geprüft und als richtig befunden wird, ist kein Glaube im theologischen Sinn, sondern nur Spekulation und Träumerei.

Glaube wie die Heilige Schrift ihn lehrt, ist anders. Er ist verbindlich und ernst zu nehmen und wiegt mehr als Mathematik, mit der man immer nur die vorletzten Dinge verändern kann.

Er hat Auswirkungen auf unsere Zeit u n d Ewigkeit. Leben und Tod stehen in Gottes Hand, ebenso wie die gesamte Schöpfung.

Verfasser unbekannt

...bereits 1554 x gelesen