Montag, 1. März 2021
Bist du oft mürrisch und gereizt? - Andacht vom 01.03.2021
Ich möchte dir heute von Dingen erzählen, durch die wir das Evangelium unattraktiv machen. Ich glaube, das geschieht hauptsächlich dann, wenn wir oft mürrisch, gereizt und negativ sind.

Manche Menschen führen ein aufrichtiges Leben, aber sie sehen trotzdem so aus, als hätten sie die Nacht in einer Flasche Zitronensaft verbracht. Wenn du dich in den oben genannten Verhaltensweisen wiederfindest, solltest du jetzt gut zuhören: Deine Errettung sollte eine Quelle großer Freude sein, und diese Freude und dieses Glück sollten sich unübersehbar in deinem Leben zeigen.

In Johannes 15,11 sagte Jesus: ?Ich sage euch das, damit meine Freude euch erfüllt. Ja, eure Freude soll vollkommen sein!?

Und in Johannes 16,22 sagte er: ?Eure Freude nimmt niemand von euch.?

In Römer 14,17 erklärte Paulus: ?Denn im Reich Gottes ist nicht entscheidend, was man isst oder trinkt, sondern dass man ein Leben führt in Gerechtigkeit und Frieden und in der Freude im Heiligen Geist.?

Schließlich lesen wir in Jakobus 1,2: ?Liebe Brüder, wenn in schwierigen Situationen euer Glaube geprüft wird, dann freut euch darüber.?

Freude ist eines der Markenzeichen von Gottes Reich. Selbst wenn wir schwere Zeiten durchmachen, sollten wir voller Freude sein, sagt die Bibel.

Freude macht das Evangelium attraktiv. Aber wenn du ständig mit saurer Miene und negativer Stimmung herumläufst, wirst du andere Menschen abschrecken. Damit lässt du das Evangelium so aussehen, als sei es überhaupt nicht begehrenswert.

Bayless Conley

Möchtest du das Thema vertiefen? Dann sieh dir die folgende Sendung an:
https://bayless-conley.de/blog/broadcast/gottes-handbuch-fuer-dein-leben-2-2/?utm_source=bayless-conley.de&utm_campaign=5269b23a7f-EMAIL_CAMPAIGN_DE_TA_2021_03_01&utm_medium=email&utm_term=0_a8138ebb06-5269b23a7f-1204659065&mc_cid=5269b23a7f&mc_eid=f2e8c5e8f6

Quellenangabe:
Andachtsbuchs 'Antworten für jeden Tag' von Bayless Conley,
erhältlich unter https://bayless-conley.de/

... link


...bereits 179 x gelesen