Donnerstag, 28. März 2013
Auf Händen getragen
Auf Händen getragen,
von Engeln beschützt,
Du wirst mich bewahren,
mein Herr und mein Gott.

Die Nacht verliert ihren Schrecken,
am Tag droht keine Gefahr.
Kein Unheil wird mich treffen,
denn Du bist so nah.

Auf Händen getragen,
von Engeln beschützt,
Du wirst mich bewahren,
mein Herr und mein Gott.

Verfasser unbekannt

...bereits 4819 x gelesen